Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter »Datenschutz«
Impressum
Essenzielle Cookies
- Session cookies
- Login cookies
Performance Cookies
- Google Analytics
Funktionelle Cookies
- Google Maps
- YouTube
- reCAPTCHA
Targeting Cookies
- Facebook Pixel
Wissen

5 gute Gründe, auf einen Immobilienmakler zu vertrauen

Mit oder ohne Makler? Viele Immobilienbesitzer und -suchende stehen vor dieser Frage. Ein Blick auf die Arbeitsaufgaben eines Immobilienmaklers macht viele Gründe deutlich, warum Sie sich an einen Makler wenden sollten. Wir haben die 5 wichtigsten zusammengefasst.


Umfassende Informationen zu Markt und Objekt

Ein Makler weiß selbst auf die wichtigsten Fragen über das Objekt hinaus eine Antwort: etwa, wie das Wohn­umfeld ist, wie geplante Bau- und Infrastrukturmaßnahmen vor Ort sind, ob es Gesetzesänderungen gibt.


Ermittlung eines marktgerechten Preises

Mittels Bewertungsverfahren, Erfahrungswerten und genauer Marktkenntnis weiß der Makler, wie viel ein Objekt wert ist. Viele private Anbieter setzen den Preis für ihre Immobilie oft zu hoch oder zu niedrig an und müssen ihn später anpassen.


Die Suche vereinfachen

Der Makler übernimmt für Sie die Suche nach dem richtigen Wohnraum oder dem richtigen Interessenten. Das erspart Ihnen viel Zeit und Ärger. Er kennt Ihre Wünsche und hat oft gleich ein paar passende Immobilien an der Hand.


Aufbereiten von Immobilien

Eine Immobilie richtig zu bewerben bedeutet viel mehr, als ein Inserat zu schalten. Dazu gehören genaue Pläne, Fotos, eine exakte Objektbeschreibung, aber auch jede Menge Hintergrundinformationen, wie Widmungspläne, gesetzliche Änderungen, Bebauungsgrundlagen, der Energieausweis etc.


All-Inclusive-Service

Ein Immobilienmakler bietet also ein Komplett-Service rund um Suche und Angebot, aber auch eine breite Palette an Leistungen darüber hinaus. Dazu gehören das Einholen aller Unterlagen, die Übernahme von An- und Abmeldungen und Unterstützung bei Vertragsabwicklung sowie bei rechtlichen und steuerlichen Fragen.

 

Wenden Sie sich also an einen Makler. Für alle weiteren Fragen zum Thema Immobilien wenden Sie sich an den kostenlosen Immo-Ratgeber der Fachgruppe der Immobilien- und Vermögens-Treuhänder der Wirtschaftskammer Oberösterreich: Jetzt kontaktieren!

 


Auch interessant
Wissen

5 gute Gründe, warum Sie auf Bauträger bauen können

Unzählige Bauprojekte werden aktuell von Bauträgern abgewickelt. Was aber ist ein Bauträger genau, welche Aufgaben und Pflichten hat er und welche Vorteile hat es, mit einem Bauträger zu bauen? Wir haben 5 gute Gründe für das Bauen mit Bauträgern zusammen
Wissen

Ihr Immobilien-Kaufvertrag – Achtung beim Kleingedruckten

Er steht zwischen der erfolgreichen Immobiliensuche und der Vorfreude auf den Einzug ins neue Heim. Dementsprechend wird der Kaufvertrag oft rasch und ungeduldig abgewickelt. Warum Sie sich aber gerade für den Kaufvertrag Zeit nehmen sollten, erklären uns
Wissen

Der Energieausweis – ein Muss beim Immobilienkauf

In Österreich ist es für Verkäufer und Vermieter von Immobilien verpflichtend, einen Energieausweis vorzulegen und auszuhändigen. Schon in entsprechenden Anzeigen und Inseraten muss über die wichtigsten Kennzahlen informiert werden. Was steckt dahinter?